Dienstag, 28. Oktober 2014

Haargedöns a la Muddi

Immer wieder ärgere ich mich darüber, dass wir so wenig Abstellfläche mit unweigerlichem Chaos in unserem ohnehin kleinen Familienbadezimmer haben. Da kommt die Idee von Muddi genau richtig.
Wenigstens meine Haarklammern und meine Haarbänder haben jetzt einen festen Platz und sehen auch noch gut dabei aus. Außerdem habe ich endlich wieder etwas genäht und freu mich wie Bolle. Nähen tut einfach gut.
Jetzt muss ich aber trotzdem erstmal im Bad aufräumen, weil ich gestern nach der Fertigstellung meine Haarklammern gar nicht alle finden konnte.

Vielen Dank Muddi für die tolle Anleitung! Die gibt es hier !



Kommentare:

  1. Uih, das ist ja klasse geworden!! NEON! Ich LIEBE neon!! Toll!

    Dankeschön!!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Pass mal schön auf ,dass ich Dir das nicht mopse !!! Der Stoff ist so klasse !
    Liebe Grüsse
    Kerstin

    AntwortenLöschen